Login

Login
Benutzername


Passwort



Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

Spenden

IG ehem. DDR-Flüchtlinge gem. e.V.
Finanzamt Mannheim
StNr 38146 / 05413
IBAN
DE 15 6705 0505 0040 4138 12
BIC   MANSDE66XXX
Sparkasse Mannheim Rhein Neckar Nord

Mitglied werden

 

Aus Presse und Medien

 

2024/2 der stacheldraht

"Aus der Arbeit der (SED-)Opferbeauftragten" (Größe: 465 kB; Downloads bisher: 2521; Letzter Download am: 16.07.2024)

 

2023-08-17 Hünfelder Zeitung

"Langer Kampf noch nicht zu Ende" (Größe: 295 kB; Downloads bisher: 4396; Letzter Download am: 16.07.2024)

 

2021/2 der stacheldraht

"DDR-Altübersiedler und die Rentenüberleitung -- ein Dauerärgernis" (Größe: 1.74 MB; Downloads bisher: 13015; Letzter Download am: 16.07.2024)

 

2020/3 der stacheldraht

"Verstörende Auskunft" (Größe: 5.28 MB; Downloads bisher: 17643; Letzter Download am: 16.07.2024)

 

2019 Budapester Zeitung Nr. 32 (Größe: 8.2 MB; Downloads bisher: 17439; Letzter Download am: 16.07.2024)

Seite 13 Merkels Grenzöffnung, Seiten 32/33 'Sternfahrt aus Anlaß ...'

2019 Budapester Zeitung Nr. 31 (Größe: 8.97 MB; Downloads bisher: 17820; Letzter Download am: 16.07.2024)

ab Seite 19: Interview mit einer Familie, die 1989 über Ungarn geflohen ist

 

01. November 2018: Jüdische Allgemeine

"Verdiente Rente"

 

02. April 2018 Conservo: Rentenbetrug

Gefühllose, brutale Antwort aus Merkels Kanzleramt (Größe: 103 kB; Downloads bisher: 15625; Letzter Download am: 16.07.2024)

 

2017/7 der stacheldraht

Offener Leserbrief an die Bundeskanzlerin (Größe: 852 kB; Downloads bisher: 6156; Letzter Download am: 16.07.2024)

 

21. März 2017 MDR Umschau

"DDR-Flüchtlinge kämpfen für höhere Renten"

 

2017/01 der stacheldraht

"Asymmetrischer Kampf um Rente" (Größe: 2.56 MB; Downloads bisher: 15499; Letzter Download am: 16.07.2024)

 

18. Januar 2017

ARD Plusminus

Weniger Geld für ehemalige DDR-Flüchtlinge.mp4 (Größe: 56.68 MB; Downloads bisher: 20598; Letzter Download am: 16.07.2024)

 

Konservativer und liberaler Blog Conservo: Zynischer Rentenbetrug an deutschen Flüchtlingen

oder hier in JournalistenWatch.com 

 

 

Ältere Beiträge sind links unter dem Menüpunkt "Archiv Presse / Medien" abrufbar.

 

Designauswahl

Designauswahl
.

Antworten aus dem Bundespräsidialamt

 

Am 30.11.2018 waren einige Verbände der UOKG vom Bundespräsidenten Dr. Frank-Walter Steinmeier zu einem Empfang eingeladen worden (siehe rechtes Foto). Der Vorstand der IEDF hatte Gelegenheit zu einer kurzgefaßten Darstellung der Problematik. Das linke Foto zeigt die förmliche Überreichung der Petition/Beschwerde 3-19-11-8222-006233 an den Bundespräsidenten.

Mit dem Abteilungsleiter Inland, Herrn Dr. Oliver Schmolke, fanden im Anschluß weiterführende Gespräche statt. Es war vereinbart worden, das Bundespräsidialamt in Bezug auf das Vorankommen bzw. Nichtvorankommen des Petitionsverfahrens 3-19-11-8222-006233 weiterhin "auf dem laufenden" zu halten.

 

Dank des Vorstands der IEDF für die Gespäche vom 30.11.2018 in Schloß Bellevue mit einem Brief. Hier ist er:

2019-01-01 an Bundespräsident - Empfang Bellevue.pdf (Größe: 95 kB; Downloads bisher: 76; Letzter Download am: 14.07.2024)

Übergabe unserer Petition an den Bundespräsidenten   UOKG beim Bundespräsidenten

 

Und hier die Antwort:

Der Herr Bundespräsident nimmt das Thema sehr ernst und wird "dies in seine Gespräche und Überlegungen - gerade auch mit Politikern - ausdrücklich mit einbeziehen".
2019-02-25 Antwort von Bundespräsident.pdf (Größe: 425 kB; Downloads bisher: 490; Letzter Download am: 16.07.2024)

 

Herr Dr. Schmolke bedankt sich für den Brief der IEDF vom 9. Mai 2019. Das Bundespräsidialamt hat bereits beim BMAS für die berechtigten Interessen der ehemaligen DDR-Flüchtlinge geworben. Hier das Schreiben:
2019-06-04 aus Abteilung 1 - Inland Dr. Schmolke.pdf (Größe: 351 kB; Downloads bisher: 410; Letzter Download am: 16.07.2024)

 

Der Herr Bundespäsident bedankt sich für die Übersendung des von dem Autorenkollektiv Natalie Kowalczyk/Norbert Geis publizierten Artikels in der Neuen Justiz. Er weist darauf hin, daß die Lösung des Konflikts Sache der Justiz sei. Er könne nicht erkennen, daß der Gesetzgeber vorrangig in der Pflicht sei. Hier seine Stellungnahme:
2022-08-25 Antwort Bundespräsident an UOKG.pdf (Größe: 118 kB; Downloads bisher: 49; Letzter Download am: 14.07.2024)

 

Noch einmal der Fachbeitrag in der Neuen Justiz. Dem Bundespräsidenten ist bewußt, daß die Anerkennung der Altersbezüge der ehemaligen DDR-Flüchtlinge ein großes Problem darstellt. Auch im Referat 10 des Bundespräsidialamtes habe man den Fachartikel mit Interesse zur Kenntnis genommen. Hier das Schreiben:
2022-09-14 von Bundespräsident.pdf (Größe: 471 kB; Downloads bisher: 240; Letzter Download am: 16.07.2024)

 

Der Herr Bundespräsident nimmt Bezug auf unsere Kritik an der Ordensverleihung an Angela Merkel. Er unterstreicht vielmehr deren "Verdienste um die Bundesrepublik Deutschland", legt seinen Redetext zur Ordensverleihung bei und bittet um Verständnis. Hier das Schreiben:
2023-05-04 von Bundespräsident.pdf (Größe: 314 kB; Downloads bisher: 71; Letzter Download am: 14.07.2024)

 

In dem Brief vom 12. September 2023 hatte der Vorstand der IEDF den Herrn Bundespräsidenten um ein persönliches Gespräch gebeten. Er geht in seiner Antwort relativ ausführlich auf seine Sicht zu der Angelegenheit ein. Er zeigt Verständnis für den Kampf der IEDF, sehe aber keine Möglichkeit persönlicher Einflußnahme. Einem diesebezüglichen Gesprächswunsch könne er leider nicht entspechen. Hier sein Schreiben:

2023-09-18 von Bundespräsidialamt.pdf (Größe: 1.04 MB; Downloads bisher: 60; Letzter Download am: 14.07.2024)

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 293 mal angesehen.

0 Kommentare

Kommentar zu Antworten aus dem Bundespräsidialamt?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, geben Sie bitte die folgenden Zeichen in der richtigen Reihenfolge ein.

Beispiel:
2. Zeichen: x; 1. Zeichen: 4; 3. Zeichen: s; ergibt "4xs"

2. Zeichen: j; 3. Zeichen: b; 1. Zeichen: d;

.
.

xxnoxx_zaehler