Login

Login
Benutzername


Passwort



Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

Spenden

IG ehem. DDR-Flüchtlinge gem. e.V.
Finanzamt Mannheim
StNr 38146 / 05413
IBAN
DE 15 6705 0505 0040 4138 12
BIC   MANSDE66XXX
Sparkasse Mannheim Rhein Neckar Nord

Mitglied werden

 

Aus Presse und Medien

 

2024/2 der stacheldraht

"Aus der Arbeit der (SED-)Opferbeauftragten" (Größe: 465 kB; Downloads bisher: 2167; Letzter Download am: 25.06.2024)

 

2023-08-17 Hünfelder Zeitung

"Langer Kampf noch nicht zu Ende" (Größe: 295 kB; Downloads bisher: 4075; Letzter Download am: 25.06.2024)

 

2021/2 der stacheldraht

"DDR-Altübersiedler und die Rentenüberleitung -- ein Dauerärgernis" (Größe: 1.74 MB; Downloads bisher: 12676; Letzter Download am: 25.06.2024)

 

2020/3 der stacheldraht

"Verstörende Auskunft" (Größe: 5.28 MB; Downloads bisher: 17192; Letzter Download am: 25.06.2024)

 

2019 Budapester Zeitung Nr. 32 (Größe: 8.2 MB; Downloads bisher: 17017; Letzter Download am: 25.06.2024)

Seite 13 Merkels Grenzöffnung, Seiten 32/33 'Sternfahrt aus Anlaß ...'

2019 Budapester Zeitung Nr. 31 (Größe: 8.97 MB; Downloads bisher: 17385; Letzter Download am: 25.06.2024)

ab Seite 19: Interview mit einer Familie, die 1989 über Ungarn geflohen ist

 

01. November 2018: Jüdische Allgemeine

"Verdiente Rente"

 

02. April 2018 Conservo: Rentenbetrug

Gefühllose, brutale Antwort aus Merkels Kanzleramt (Größe: 103 kB; Downloads bisher: 15285; Letzter Download am: 25.06.2024)

 

2017/7 der stacheldraht

Offener Leserbrief an die Bundeskanzlerin (Größe: 852 kB; Downloads bisher: 5665; Letzter Download am: 25.06.2024)

 

21. März 2017 MDR Umschau

"DDR-Flüchtlinge kämpfen für höhere Renten"

 

2017/01 der stacheldraht

"Asymmetrischer Kampf um Rente" (Größe: 2.56 MB; Downloads bisher: 15154; Letzter Download am: 24.06.2024)

 

18. Januar 2017

ARD Plusminus

Weniger Geld für ehemalige DDR-Flüchtlinge.mp4 (Größe: 56.68 MB; Downloads bisher: 20108; Letzter Download am: 25.06.2024)

 

Konservativer und liberaler Blog Conservo: Zynischer Rentenbetrug an deutschen Flüchtlingen

oder hier in JournalistenWatch.com 

 

 

Ältere Beiträge sind links unter dem Menüpunkt "Archiv Presse / Medien" abrufbar.

 

Designauswahl

Designauswahl

Forum Gästebuch

Kommentar zu Gästebuch der Interessengemeinschaft

Inhalt

Alles klar auf der Allemania?

Nein, niemals ist alles klar!
Versprochen haben dir schon viele etwas, aber gehalten nur sehr wenige?

Wir haben keine vernünftige Regierung die unser Volk mit Rat und Tat zur Seite steht und vernünftig führt!
Das ist leider sehr sehr traurig, daß es so ist!
So lange dieser Zustand weiter so anhält wie bisher in den vergangenen vielen Jahren, so lange wird sich nichts ändern!

Menschen die uns regieren dürften nicht von irgend welchen Firmen oder Geldhaien gesponsert werden!
Die Versuchung ist da sehr groß, das bewies schon öfters die Vergangenheit!

Jedes mal wenn du zur Wahl gehst und meinst hoffentlich dein Kreuz im richtigen Kreis gemacht zu haben?
Folgt jedes mal die Enttäuschung auf dem Fuß nach der Wahl!

Die vielen Versprechen die zuvor gemacht wurden werden nie eingehalten.
Also wurdest du belogen, immer und immer wieder in deiner ganzen Vergangenheit!

So kann man kein Land regieren!!!
Da stellen sich Politiker damit ein wirkliches Armutszeugnis aus!
Kein wunder das solche Menschen auch nichts in der Wirtschaft zu Stande bringen oder bringen werden!
Höchstens eins - wie man ein Unternehmen durch hohe Sparmaßnahmen in die Gewinn bringende Zone wieder bringt und der Service geht dabei total verloren durch die hohen Einsparungen in allen Bereichen!
Dafür bekommt dann Einer ein tolle Prämie und Gehalt und viele Menschen gehen dadurch leer aus oder verieren gar ihre Arbeit!

Wir haben ca. 80 Mio. Menschen die in unserem Land leben.
davon sind ca. 20 Mio. die arbeiten oder eine Arbeit besitzen.
davon sind ca. 20 Mio.Menschen die keine Arbeit haben durch vielen Ursachen, wie Hausfrauen,Kranke usw. (die uns bekannten Arbeitslosenzahlen stimmen nicht)
davon sind ca. 20 Mio.Kinder, die Zukunft unseres Landes, die es von Jahr zu Jahr immer schwerer haben wenn sie endlich so weit sind und ins Ausbildungsalter kommen, einen Ausbildungsplatz zu bekommen usw.
davon sind ca. 20 Mio. Rentner, der eine mehr die meisten eher sehr wenig Rente bekommen für ihre Arbeit die sie in ihrem Leben geleistet haben!

Endlich am Ziel?
Endlich im Ruhestand?
aber von was soll man da leben?
die meisten können sich rein gar nichts mehr leisten, als sie noch arbeiteten ging das gerade so noch!
Eigentlich sehr schade, daß man Menschen die ein Lebenlang gearbeitet haben, zum Abschluss so mies behandelt und viele von wenig Almosen leben müssen!
Leider wird auch vergessen das diese Menschen unser Land erst da hingebracht haben ( mit all ihrer Kraft, ihren Ideen usw.) damit wir vieles heute viel leichter haben als früher!

Der Fortschritt geht weiter nur die Rentner bekommen davon nicht viel oder gar nichts ab!
Leider


Von jeder am 06.11.2011; 18:50:25 Uhr [3499 Hits]

Sie müssen sich anmelden, um einen Beitrag schreiben zu können.

.
.

xxnoxx_zaehler