Login

Login
Benutzername


Passwort



Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

Spenden

IG ehem. DDR-Flüchtlinge gem. e.V.
Finanzamt Mannheim
StNr 38146 / 05413
IBAN
DE50 6707 0024 0043 7749 00
BIC   DEUTDEDBMAN
Deutsche Bank Mannheim

Mitglied werden

 

Aus Presse und Medien

 

2023-08-17 Hünfelder Zeitung

"Langer Kampf noch nicht zu Ende" (Größe: 295 kB; Downloads bisher: 1505; Letzter Download am: 29.02.2024)

 

2021/2 der stacheldraht

"DDR-Altübersiedler und die Rentenüberleitung -- ein Dauerärgernis" (Größe: 1.74 MB; Downloads bisher: 10123; Letzter Download am: 28.02.2024)

 

2020/3 der stacheldraht

"Verstörende Auskunft" (Größe: 5.28 MB; Downloads bisher: 14316; Letzter Download am: 29.02.2024)

 

2019 Budapester Zeitung Nr. 32 (Größe: 8.2 MB; Downloads bisher: 14116; Letzter Download am: 29.02.2024)

Seite 13 Merkels Grenzöffnung, Seiten 32/33 'Sternfahrt aus Anlaß ...'

2019 Budapester Zeitung Nr. 31 (Größe: 8.97 MB; Downloads bisher: 14272; Letzter Download am: 29.02.2024)

ab Seite 19: Interview mit einer Familie, die 1989 über Ungarn geflohen ist

 

01. November 2018: Jüdische Allgemeine

"Verdiente Rente"

 

02. April 2018 Conservo: Rentenbetrug

Gefühllose, brutale Antwort aus Merkels Kanzleramt (Größe: 103 kB; Downloads bisher: 12794; Letzter Download am: 29.02.2024)

 

2017/7 der stacheldraht

Offener Leserbrief an die Bundeskanzlerin (Größe: 852 kB; Downloads bisher: 3224; Letzter Download am: 29.02.2024)

 

21. März 2017 MDR Umschau

"DDR-Flüchtlinge kämpfen für höhere Renten"

 

2017/01 der stacheldraht

"Asymmetrischer Kampf um Rente" (Größe: 2.56 MB; Downloads bisher: 12774; Letzter Download am: 29.02.2024)

 

18. Januar 2017

ARD Plusminus

Weniger Geld für ehemalige DDR-Flüchtlinge.mp4 (Größe: 56.68 MB; Downloads bisher: 14274; Letzter Download am: 28.02.2024)

 

Konservativer und liberaler Blog Conservo: Zynischer Rentenbetrug an deutschen Flüchtlingen

oder hier in JournalistenWatch.com 

 

 

Ältere Beiträge sind links unter dem Menüpunkt "Archiv Presse / Medien" abrufbar.

 

Designauswahl

Designauswahl

Forum Gästebuch

Gästebuch der Interessengemeinschaft

Danke an „_Lenka“ für die geradezu perfektionierte präzise Aufklärungsleistung vom 27.07.2011. Klingt wie schon oft veranlasst gewesen, so vorzutragen.

Das zeugt von großen Kenntnissen in der Sache, allerdings im ersten Satz doch auch schon von einer gewissen vorwurfsgleichen „Demonstration“ von Wissensvollkommenheit, mir dem mit Sicherheit weniger Wissenden gegenüber. Dann aber bitte auch konsequent bei Punkt 7, damit ich meine schlimmen Wissenslücken schließen kann und Andere vielleicht auch.

Punkt 1. - Punkt 6. nach dem ersten und zweiten Lesen sehr verständlich.

Punkt 7. läst für mich die Bereitschaft vermissen darüber nachzudenken das speziell der § 256a (3a) möglicherweise deswegen geschaffen wurde um zumindest dem Anschein nach das FRG in seiner alten Fassung als weiter geltend darzustellen nachdem dem Gesetzgeber wohl „aufgegangen war“ das der Rechtsbruch der Einbeziehung der anerkannten DDR-Flüchtlinge in das RÜG auf Dauer nicht zu verheimlichen sein wird.

Aber OK man kann natürlich die Gelegenheit genau an dieser nachträglichen § 256a(3a) – Gesetzgebung den erfolgten Rechtsbruch der Miteinbeziehung der DDR- Flüchtlinge in das RÜG deutlich zu machen wegwerfen. ... Der Sinn dessen scheint mir allerdings schwer verständlich, weil die Verfahrensweise damit faktisch hofiert wird.

Möglicherweise wäre die vertretene Position von „_Lenka“ ja auch verständlicher wenn nicht so geheimnisvoll von Normadressaten einer ganz bestimmten Gruppe unter den Neubundesbürgern gesprochen würde. Ich bitte deshalb „_Lenka“ doch mal die rechtliche Bestimmung mit Gesetzeskraft zu benennen, die konkret nachvollziehen lässt, wer genau denn ausschließlich die „Normadressaten“ sind, für die der 256a(3a) gelten soll. Die besondere Betonung gilt hier den Worten „Bestimmung mit Gesetzeskraft“ und „ausschließlich“.

Punkt 8. „... bleibt letztlich nur der Weg zu einem überstaatlichen Gericht“, ist deutlich und logisch zugleich.

cripto


Von jeder am 28.07.2011; 01:21:35 Uhr [3456 Hits]

Sie müssen sich anmelden, um einen Beitrag schreiben zu können.

.
.

xxnoxx_zaehler