Login

Login
Benutzername


Passwort



Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

Spenden

IG ehem. DDR-Flüchtlinge gem. e.V.
Finanzamt Mannheim
StNr 38146 / 05413
IBAN
DE 15 6705 0505 0040 4138 12
BIC   MANSDE66XXX
Sparkasse Mannheim Rhein Neckar Nord

Mitglied werden

 

Aus Presse und Medien

 

2024/2 der stacheldraht

"Aus der Arbeit der (SED-)Opferbeauftragten" (Größe: 465 kB; Downloads bisher: 2522; Letzter Download am: 16.07.2024)

 

2023-08-17 Hünfelder Zeitung

"Langer Kampf noch nicht zu Ende" (Größe: 295 kB; Downloads bisher: 4397; Letzter Download am: 16.07.2024)

 

2021/2 der stacheldraht

"DDR-Altübersiedler und die Rentenüberleitung -- ein Dauerärgernis" (Größe: 1.74 MB; Downloads bisher: 13016; Letzter Download am: 16.07.2024)

 

2020/3 der stacheldraht

"Verstörende Auskunft" (Größe: 5.28 MB; Downloads bisher: 17644; Letzter Download am: 16.07.2024)

 

2019 Budapester Zeitung Nr. 32 (Größe: 8.2 MB; Downloads bisher: 17441; Letzter Download am: 16.07.2024)

Seite 13 Merkels Grenzöffnung, Seiten 32/33 'Sternfahrt aus Anlaß ...'

2019 Budapester Zeitung Nr. 31 (Größe: 8.97 MB; Downloads bisher: 17821; Letzter Download am: 16.07.2024)

ab Seite 19: Interview mit einer Familie, die 1989 über Ungarn geflohen ist

 

01. November 2018: Jüdische Allgemeine

"Verdiente Rente"

 

02. April 2018 Conservo: Rentenbetrug

Gefühllose, brutale Antwort aus Merkels Kanzleramt (Größe: 103 kB; Downloads bisher: 15626; Letzter Download am: 16.07.2024)

 

2017/7 der stacheldraht

Offener Leserbrief an die Bundeskanzlerin (Größe: 852 kB; Downloads bisher: 6157; Letzter Download am: 16.07.2024)

 

21. März 2017 MDR Umschau

"DDR-Flüchtlinge kämpfen für höhere Renten"

 

2017/01 der stacheldraht

"Asymmetrischer Kampf um Rente" (Größe: 2.56 MB; Downloads bisher: 15501; Letzter Download am: 16.07.2024)

 

18. Januar 2017

ARD Plusminus

Weniger Geld für ehemalige DDR-Flüchtlinge.mp4 (Größe: 56.68 MB; Downloads bisher: 20601; Letzter Download am: 16.07.2024)

 

Konservativer und liberaler Blog Conservo: Zynischer Rentenbetrug an deutschen Flüchtlingen

oder hier in JournalistenWatch.com 

 

 

Ältere Beiträge sind links unter dem Menüpunkt "Archiv Presse / Medien" abrufbar.

 

Designauswahl

Designauswahl

Forum Gästebuch

Info DRV Bund Pressemappe

120-jähriges Bestehen der Deutschen Rentenversicherung

------------------------------------------------------------------------------

Finanzsituation 2010 in der Rentenversicherung

Die Rentenversicherung hat das Jahr 2010 mit einem Plus von knapp zwei
Milliarden Euro abgeschlossen. Dies ergibt sich aus den vorläufigen
Finanzergebnissen in der Rentenversicherung, wie die Deutsche
Rentenversicherung Bund in Berlin mitteilte.

Die Beitragseinnahmen in der Rentenversicherung sind im Jahr 2010 gegenüber
dem Vorjahr gestiegen. Für das gesamte Jahr 2010 ist ein Zuwachs an
Pflichtbeiträgen von rund 2,3 Prozent gegenüber 2009 zu verzeichnen.

Insgesamt hat die Deutsche Rentenversicherung 2010 rund 163,7 Milliarden
Euro an Pflichtbeiträgen eingenommen. Gegenüber dem Ergebnis des Jahres 2009
liegt der Zuwachs bei etwa 3,7 Mrd. Euro.

Die Nachhaltigkeitsrücklage lag nach den vorläufigen Ergebnissen Ende 2010
bei rund 18,5 Milliarden Euro. Das sind 1,10 Monatsausgaben.

www.deutsche-rentenversicherung-bund.de
Erscheinungsdatum: 19.01.2011

.....................................................................................

vor 120 Jahren, am 1. Januar 1891, nahm die gesetzliche Rentenversicherung
in Speyer als .....


Handbuch der gesetzlichen Rentenversicherung erschienen

Anlässlich des 120-jährigen Bestehens der deutschen Rentenversicherung wurde
das "Handbuch der gesetzlichen Rentenversicherung - SGB VI" neu aufgelegt.
Im Rahmen einer Buchpräsentation wird es heute im Hause der Deutschen
Rentenversicherung Bund in Berlin vorgestellt von Hans-Joachim Fuchtel,
Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Arbeit und
Soziales, sowie den Herausgebern des Handbuchs, Prof. Dr. Eberhard
Eichenhofer, Prof. Dr. Winfried Schmähl und Dr. Herbert Rische.

Das Nachschlagewerk berücksichtigt die gesamten neueren Entwicklungen im
Rentenrecht und in der Rentenpolitik. Die Ereignisse und Reformtendenzen der
vergangenen 20 Jahre werden dabei aus unterschiedlicher Perspektive
beleuchtet. Zugleich ist die detaillierte und praxisbezogene Beschreibung
des geltenden Rentenrechts ein zentraler Bestandteil des Buches.

Das Buch ist im Luchterhand-Fachverlag erschienen und kann über den
Buchhandel bezogen werden. Der Preis beträgt 68,-- Euro.
Erscheinungsdatum: 27.01.2011
Deutsche Rentenversicherung Bund
02.02.2011

http://www.deutsche-rentenversicherung-bund.de/sid_CEC829D6DA6A92D1A44A696157CDE71F.cae02/DRVB/de/Navigation/Presse/Pressemitteilungen_node.html


Von Christa am 07.02.2011; 23:16:23 Uhr [4334 Hits]

Sie müssen sich anmelden, um einen Beitrag schreiben zu können.

.
.

xxnoxx_zaehler