Login

Login
Benutzername


Passwort



Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

Spenden

IG ehem. DDR-Flüchtlinge gem. e.V.
Finanzamt Mannheim
StNr 38146 / 05413
IBAN
DE50 6707 0024 0043 7749 00
BIC   DEUTDEDBMAN
Deutsche Bank Mannheim

Mitglied werden

 

Aus Presse und Medien

 

2023-08-17 Hünfelder Zeitung

"Langer Kampf noch nicht zu Ende" (Größe: 295 kB; Downloads bisher: 1495; Letzter Download am: 26.02.2024)

 

2021/2 der stacheldraht

"DDR-Altübersiedler und die Rentenüberleitung -- ein Dauerärgernis" (Größe: 1.74 MB; Downloads bisher: 10109; Letzter Download am: 26.02.2024)

 

2020/3 der stacheldraht

"Verstörende Auskunft" (Größe: 5.28 MB; Downloads bisher: 14288; Letzter Download am: 26.02.2024)

 

2019 Budapester Zeitung Nr. 32 (Größe: 8.2 MB; Downloads bisher: 14091; Letzter Download am: 26.02.2024)

Seite 13 Merkels Grenzöffnung, Seiten 32/33 'Sternfahrt aus Anlaß ...'

2019 Budapester Zeitung Nr. 31 (Größe: 8.97 MB; Downloads bisher: 14245; Letzter Download am: 26.02.2024)

ab Seite 19: Interview mit einer Familie, die 1989 über Ungarn geflohen ist

 

01. November 2018: Jüdische Allgemeine

"Verdiente Rente"

 

02. April 2018 Conservo: Rentenbetrug

Gefühllose, brutale Antwort aus Merkels Kanzleramt (Größe: 103 kB; Downloads bisher: 12778; Letzter Download am: 26.02.2024)

 

2017/7 der stacheldraht

Offener Leserbrief an die Bundeskanzlerin (Größe: 852 kB; Downloads bisher: 3211; Letzter Download am: 26.02.2024)

 

21. März 2017 MDR Umschau

"DDR-Flüchtlinge kämpfen für höhere Renten"

 

2017/01 der stacheldraht

"Asymmetrischer Kampf um Rente" (Größe: 2.56 MB; Downloads bisher: 12753; Letzter Download am: 26.02.2024)

 

18. Januar 2017

ARD Plusminus

Weniger Geld für ehemalige DDR-Flüchtlinge.mp4 (Größe: 56.68 MB; Downloads bisher: 14255; Letzter Download am: 26.02.2024)

 

Konservativer und liberaler Blog Conservo: Zynischer Rentenbetrug an deutschen Flüchtlingen

oder hier in JournalistenWatch.com 

 

 

Ältere Beiträge sind links unter dem Menüpunkt "Archiv Presse / Medien" abrufbar.

 

Designauswahl

Designauswahl

Forum Gästebuch

politischer ausreiseantrag

Ich finde es toll dass es diesen Verein gibt mehr Rente kriege ich deswegen trotzdem einmal nicht. Meine Arbeitsjahre in der ddr weggewischt.

Die Schuldingen von damals sind fast alle frei es geht ihnen gut und konnten sich genau wie viele Nazies neu biografieren.Die meissten schmarotzen genau wie damals mehr noch sie wollen ihre kleine miese stinkige Zone wieder erschaffen um die Menschen wieder zu beluegen und zu bestehlen.

Ich bin erschuetttert wie viel von der ganzen Stasikloake wieder Politik machen kann, manche wurden sogar neonazies.

Das Leid der Opfer und Fluechtlinge (die oft nur mit handgepaeck ausgesiedelt worden sind) auch die Spaetfolgen unter den Tisch gekehrt. Es hat uns nie gegeben. nach all dem was ich erlebt habe faellt es mir nicht leicht Menschen zu vertrauen und ich bin sehr zuruckgeschlossen geworden.

Ich darf versichern - nach all dem ich habe den kommunismus nie ganz verwunden verstehe aber auch die Bunderregierung und damit den Rechtsstatt nicht - mit dem Thema wird sich ungenuegend auseinandergesetzt.

Nie wurde darueber diskutiert dass auch wir ein Recht auf Ausgleichszahlungen haben sollten fuer Ausschluss von gesellschaftlichen oder beruflichen Moeglichkeiten fuer jahrelangen Terror von Stasi, fuer Telefonterror und vermurkste und gebrochene Biografien, fuer spaetfolgen und dafuer dass wir mit unserem lauten Nein and den ddr Staat mit jahrelangem warten oft mit dem Diebstahl unserer Jugend bestraft wurden- Wegen unseres Protestes fiel die Mauer und steht die Demokratie.

Deutschland ist diesem Opfer nie gerecht geworden.

Ich lebe seit vielem Jahren im Ausland wuerde aber gerne mehr Kontakte haben zu Menschen die aehnliches erlebt haben- um zu wissen wie sie mit ihren Gefuehlen umgehen.Ich habe bewusst auf Kinder verzichtet aus Angst sie koennten etwas Aehnliches erleben. Sie sind besser im Himmel aufgehoben und wurden gar nicht erst runter geholt.

Ich finde es schlimm dass es wieder kuenstlich hochgeputschten Kommunismus gibt und immer noch Cubas Schergen es wird gedulded fuer Geld. Der Stacheldraht fuer die ddr kam damals sogar aus dem Westen.

Freiheit ist das Wertvollste Gut der Menschheit. Wer sie den Menschen nimmt macht sich zum Schwerverbrecher zum Hochverraeter an allen Menschen.

(Dieser Beitrag wurde durch den "Webmaster" vom Mitgliederbereich in den öffentlichen Bereich verschoben).


Von root am 12.03.2010; 17:16:05 Uhr [3526 Hits] Chefredakteure

Sie müssen sich anmelden, um einen Beitrag schreiben zu können.

.
.

xxnoxx_zaehler