Login

Login
Benutzername


Passwort



Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

Spenden

IG ehem. DDR-Flüchtlinge
Deutsche Bank Mannheim 
IBAN DE50 6707 0024 0043 7749 00
BIC   DEUTDEDBMAN

 

Mitglied werden

 

Aus Presse und Medien

 

der stacheldraht 2017, Heft 7

Offener Leserbrief an die Bundeskanzlerin

 

21. März 2017

MDR Umschau

"DDR-Flüchtlinge kämpfen für höhere Renten"

 

2017/01 der stacheldraht

"Asymmetrischer Kampf um Rente" (Größe: 2.56 MB; Downloads bisher: 0; Letzter Download am: 31.03.2017)

 

18. Januar 2017

ARD Plusminus

Weniger Geld für ehemalige DDR-Flüchtlinge.mp4 (Größe: 56.68 MB; Downloads bisher: 1; Letzter Download am: 19.01.2017)

 

Konservativer und liberaler Blog Conservo: Zynischer Rentenbetrug an deutschen Flüchtlingen

oder hier in JournalistenWatch.com

 

Beiträge der Presse zur Demonstration am 13. April 2016 in Berlin

 

Hans-Georg Roth - Hanns-Seidel-Stiftung

Interview (Größe: 122 kB; Downloads bisher: 21099; Letzter Download am: 17.11.2017) mit dem IEDF-Vorsitzenden Dr.-Ing. J. Holdefleiß


Gerbergasse 18 / Ausgabe 3/15

Gabriele Knetsch: Gabriele Knetsch: "Um die Rente betrogen?" (Größe: 2.77 MB; Downloads bisher: 22729; Letzter Download am: 17.11.2017)

 

10.06.2015 http://nicolaus-fest.de

"Zweimal verkauft: Der Rentenbetrug an DDR-Flüchtlingen (Größe: 34 kB; Downloads bisher: 32541; Letzter Download am: 11.11.2017) "

 

02.06.2015 Frankfurter Allgemeine:

"Per Gesetz zurück in die DDR" (Größe: 674 kB; Downloads bisher: 31957; Letzter Download am: 15.11.2017)

Leserbriefe

 

09.05.2015 Badische Neueste Nachrichten:

"Man fühlt sich betrogen" (Größe: 757 kB; Downloads bisher: 33642; Letzter Download am: 17.11.2017)

 

30.04.2015 Bayerischer Rundfunk 5 aktuell:

"Weniger Rente für DDR-Flüchtlinge" (Größe: 12.47 MB; Downloads bisher: 34253; Letzter Download am: 17.11.2017)

 

Freiheitsglocke März 2015:

"Der Verlust summiert sich . . . " (Größe: 62 kB; Downloads bisher: 34102; Letzter Download am: 17.11.2017)

 

18.03.2015 Bayerischer Rundfunk 2:

"Um die Rente betrogen?"

18.03.2015 Bayerischer Rundfunk 2:

"Der Petitionsausschuss ist kein zahnloser Tiger" (Größe: 5.85 MB; Downloads bisher: 33636; Letzter Download am: 17.11.2017)

 

07.03.2015 Badische Neueste Nachrichten:

"Flüchtlinge sind plötzlich wieder DDR-Bürger" (Größe: 309 kB; Downloads bisher: 35238; Letzter Download am: 17.11.2017)

 

31.01.2015 Zeit Online von Tilman Steffen:

"Die untote Stasi"

 

11.12.2014 Dresdner Neueste Nachrichten:

"Schock im Alter: DDR-Flüchtlinge kämpfen um ihre West-Rente" (Größe: 1.27 MB; Downloads bisher: 40567; Letzter Download am: 17.11.2017)


 

Ältere Beiträge sind links unter dem Menüpunkt "Archiv Presse / Medien" abrufbar.

 

Designauswahl

Designauswahl
.

Pressemitteilungen

Pressemitteilung (Größe: 56 kB; Downloads bisher: 0; Letzter Download am: 03.03.2017) zur 3. Demonstration am 21. März 2017

 

Pressemitteilung (Größe: 51 kB; Downloads bisher: 0; Letzter Download am: 11.10.2016) zur 2. Demonstration am 18. Oktober 2016 gegen den Rentenbetrug an den DDR-Geflohenen

 

Aufruf zur Demonstration der Rentenbetrogenen am 18. Oktober 2016 in Berlin (Größe: 240 kB; Downloads bisher: 164; Letzter Download am: 29.10.2017)

 

Rentendemo am 13. April 2016 Pressemitteilung (Größe: 576 kB; Downloads bisher: 446; Letzter Download am: 10.11.2017)

Während des Demonstrationsmarsches wurde dieser Brandbrief (Größe: 72 kB; Downloads bisher: 669; Letzter Download am: 10.11.2017) übergeben.

 

2016-04-13  Demo Wegstrecke.pdf (Größe: 267 kB; Downloads bisher: 560; Letzter Download am: 10.11.2017)

 

 

Außerhalb unseres Anliegens ein Beitrag aus dem Internetauftritt des Arbeitgeberverbandes

Liechtenstein als Vorbild für Deutschland? (Größe: 67 kB; Downloads bisher: 356; Letzter Download am: 06.10.2017)

 

Pressemitteilung der IEDF zur Rede des Bundespräsidenten vom 3. Oktober 2015

Weiterlesen . . . (Größe: 113 kB; Downloads bisher: 550; Letzter Download am: 14.09.2017)

 

Nachdem der Rentenbetrug zur Chefsache Merkel/Nahles erklärt wurde, erhielt Bundesminister für besondere Aufgaben (Chef des Bundeskanzleramtes) Peter Altmaier diese Resolution (Größe: 433 kB; Downloads bisher: 713; Letzter Download am: 03.11.2017). Reaktion - keine.

 

Die SPD hat sich von den Aussagen auf die UOKG-Wahlprüfsteine verabschiedet: "SPD im Wandel der Zeiten".

Weiterlesen . . . (Größe: 168 kB; Downloads bisher: 1394; Letzter Download am: 12.11.2017)

 

"Was ist ein Jahr DDR-Erwerbsleben wert?

Weiterlesen . . . (Größe: 212 kB; Downloads bisher: 1300; Letzter Download am: 12.11.2017)

 

Am 14. Juni 2014 wurden während des UOKG-Verbändetreffens zwei Resolutionen verabschiedet. Resolution 2 betrifft die rechtswidrige Anwendung des RÜG auf die ehemaligen DDR-Übersiedler.

Weiterlesen . . . (Größe: 68 kB; Downloads bisher: 1307; Letzter Download am: 17.11.2017)

 

Presseerklärung der UOKG - Erwartungen an Koalitionsverhandlungen

Weiterlesen . . . (Größe: 69 kB; Downloads bisher: 1763; Letzter Download am: 10.11.2017)

°

Blog CDU-Politik.de

Der unterdrückte Rentenskandal: Abgestrafte DDR-Flüchtlinge

 

Evangelischer Pressedienst Ost

Ethik  Stasi-Dokumenten-Fund: SED-Opferverband fordert Beweislastumkehr

http://www.epd.de/landesdienst/landesdienst-ost/schwerpunktartikel/stasi-dokumenten-fund-sed-opferverband-fordert-bewe


Pressestimmen zur Verhandlung am 18. Januar 2013 beim Landessozialgericht Darmstadt in der "Frankfurter Rundschau" und "Berliner Zeitung".
Beiträge des MDR und NDR über aufgefundene Anweisungen der Staatssicherheit zur Diskriminierung von "Antragssteller". Die CDU/CSU-Fraktion will weiterhin die Diskriminierung der DDR-Flüchtlinge aufrechterhalten.
Weiterlesen . . . (Größe: 961 kB; Downloads bisher: 38274; Letzter Download am: 17.11.2017)
 

Pressemitteilung der SPD-Fraktion vom 04. Oktober 2012

"Was haben deutsche Soldaten, die im Ausland stationiert sind, und Flüchtlinge der ehemaligen DDR gemeinsam?"

Weiterlesen . . . (Größe: 71 kB; Downloads bisher: 1598; Letzter Download am: 13.09.2017)


Pressemitteilung zur Veröffentlichung Bundestag, hib Nr. 316, Mi, 27. Juni 2012, 09:30 Uhr
?Neuregelung der Renten für Übersiedler und Flüchtlinge aus der DDR gefordert"

Weiterlesen . . . (Größe: 159 kB; Downloads bisher: 1911; Letzter Download am: 29.09.2017)

 

Gemeinsame Pressemitteilung zum Kolloquium der UOKG und der IEDF am 22. März 2012.

Weiterlesen . . . (Größe: 100 kB; Downloads bisher: 3929; Letzter Download am: 28.10.2017)

 

UOKG Pressemitteilung vom 31.01.2012 "Nach Bundestagsdebatte - Kein Ende der Diskriminierung von DDR-Übersiedlern in Sicht"

Weiterlesen . . . (Größe: 24 kB; Downloads bisher: 1653; Letzter Download am: 23.10.2017)

 

Pressemitteilung vom 25.01.2012 der Vereinigung (AK) 17. Juni 1953 e.V. "Bundestag: Fortsetzung Gesamtdeutscher Kapriolen . . ."

Weiterlesen . . . (Größe: 84 kB; Downloads bisher: 1643; Letzter Download am: 10.11.2017)

 

UOKG Pressemitteilung vom 23.01.2012 "Träger des DDR Unrechtsystems sind die Nutznießer des deutschen Sozialsystems"

Weiterlesen . . . (Größe: 74 kB; Downloads bisher: 1600; Letzter Download am: 16.09.2017)

 
Es diskriminiert die Menschen, für die der Deutsche Bundestag am 17. Juni 1992 eine Ehrenerklärung (Größe: 102 kB; Downloads bisher: 1442; Letzter Download am: 02.10.2017) (Bundesratsdrucksache 431/92) abgab.

 

Pressemitteilung des Verlages Der Neue Morgen: "Die finsteren Jahre"

Mit dem Dickkopf in die Freiheit . . . (Größe: 61 kB; Downloads bisher: 1745; Letzter Download am: 10.11.2017)

 

UOKG Pressemitteilung vom 07.10.2011 "DDR-Flüchtlingsrenten - Dachverband der SED-Opfer unterstützt offenen Brief der IEDF an Bundeskanzlerin"

Weiterlesen . . . (Größe: 70 kB; Downloads bisher: 1790; Letzter Download am: 25.09.2017)

 

Schreiben des Vorsitzenden der UOKG an den Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion:

"Es geht um das politische Geschehen hinsichtlich der Regulierung des Konfliktes bezüglich der ?DDR-Flüchtlinge / Rentenüberleitung?

Weiterlesen  . . . (Größe: 85 kB; Downloads bisher: 1900; Letzter Download am: 26.10.2017)

 

?Rentenansprüche für DDR-Flüchtlinge: Handeln statt streiten"

Weiterlesen . . .

 

?Dachverband der SED-Opfer und IEDF kritisieren die Äußerungen von Frau von der Leyen zu DDR-Flüchtlingsrenten"

Pressemitteilung der UOKG vom 06.06.2011

Weiterlesen . . . (Größe: 73 kB; Downloads bisher: 1909; Letzter Download am: 18.10.2017)

 

?SED-Opfer sind befremdet von der Haltung der Regierungskoaltion zu den Renten für DDR-Übersiedler"
Pressemitteilung der UOKG vom 30.05.2011

Weiterlesen . . . (Größe: 68 kB; Downloads bisher: 1910; Letzter Download am: 10.11.2017)

 

?Es darf nicht sein, dass DDR-Flüchtlinge und -Übersiedler im Rentenalter bestraft werden . . .
Statement der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Berlin-Marienfelde.

Weiterlesen . . . (Größe: 127 kB; Downloads bisher: 1961; Letzter Download am: 24.10.2017)

 

Da brennt die Sicherung durch . . .

. . . am 22.01.1990 berichtet der SPIEGEL mit diesem Aufmacher über die Sorgen der Bundesrepublik, die den Zusammenbruch der Sozialsysteme befürchtet, infolge der Ost-West-Wanderung nach Öffnung der Mauer.

Weiterlesen . . . (Größe: 73 kB; Downloads bisher: 2132; Letzter Download am: 10.11.2017)

 

2019 - Das Jahr der DDR-Flüchtlinge und SED-Opfer
Bis zum Jahr 30 nach Mauerfall soll die deutsch-deutsche Flüchtlingsgeneration warten.

Weiterlesen . . . (Größe: 88 kB; Downloads bisher: 2298; Letzter Download am: 27.10.2017)

 

Point Alpha - erstes IEDF-Mitgliedertreffen am 23. Juli 2008.

Weiterlesen . . . (Größe: 641 kB; Downloads bisher: 2370; Letzter Download am: 24.10.2017)

 

Dieser Artikel wurde bereits 58755 mal angesehen.

0 Kommentare
.
.

xxnoxx_zaehler